Medien Monitor - Online-Magazin für den aktuellen Medienjournalismus

Dossier

Medienliebling Facebook

Je mehr "Fans" und "Likes", desto besser: Fast jeder Sender und jede Zeitung hat inzwischen eine eigene Facebook-Seite. Auch für freie Journalisten bietet das soziale Netzwerk viele Vorteile. Was aber bedeutet es, wenn die Medien sich in einem Teil ihrer Arbeit dem Diktat eines kommerziellen und datenschutzrechtlich umstrittenen Konzerns unterwerfen?

Dortmund. Diskussionsplattform für die Leser, Recherche-Werkzeug für die Journalisten: Facebook ist aus dem Alltag vieler Redaktionen nicht mehr wegzudenken. Aktuelle Studien sowie Einschätzungen von Journalisten geben einen Einblick in die alltägliche und zukünftige Redaktions-Arbeit mit dem sozialen Netzwerk. In Medienliebling Facebook werfen wir einen Blick auf die Vor- und Nachteile.

Wer seine journalistischen Erzeugnisse an die Rezipienten bringen will, muss sie bekannt machen. Das geht besonders gut in sozialen Netzwerken. Die Profilagentin Kixka Nebraska erklärt im Interview wie Journalisten sich im Netz mit Hilfe von Facebook und Co. am besten positionieren.

"Facebook handelt rechtswidrig", sagen viele Datenschützer. Fraglich ist, welches Recht für Facebook eigentlich gilt. Diese umstrittene Frage versuchen wir in Welches Recht gilt für Facebook? Und wenn ja, wie viele? zu beantworten. In Ich weiß, was du letzten Sommer "geliked" hast, stellen wir einige von Facebooks umstrittenen Vorgehensweisen vor.

Eine Alternative zum zentral verwalteten Facebook-Netzwerk ist möglich und notwendig. Dieser Ansicht ist der "Freie Software"-Aktivist Torsten Grote. Im Interview erklärt er, wie ein demokratischeres Netzwerk aussehen könnte und warum er trotz seiner kritischen Haltung einen Facebook-Account hat.

Über Facebook gibt es viel zu lesen und zu diskutieren. "Medien Monitor"-Autorin Anna Behrend zieht in Rein oder raus? eine persönliche Bilanz ihrer mehrwöchigen Recherche.

Die Themen:

Chancen und Risiken

Medienliebling Facebook

Von Anna Behrend, 19. September 2012

Alle sind dabei: Fast jeder Sender, jede Zeitung und Zeitschrift hat heute eine eigene Facebook-Seite. Kein Wunder, schließlich bietet das Portal zahlreiche Vorteile für Medienschaffende. Aber birgt Facebooks Monopol-Stellung nicht auch Risiken für die Medienlandschaft? Mehr

Journalisten im Netz

Tanz auf dem Social-Media-Parkett

Von Anna Behrend, 19. September 2012

Nicht nur für Medienkonzerne sind soziale Netzwerke von Bedeutung. Insbesondere für freie Journalisten bieten sie große Vorteile bei der Selbstdarstellung im Netz. Profilagentin Kixka Nebraska erzählt im Interview, wie Journalisten sich im Netz aufstellen sollten und welche Rolle Facebook dabei spielt. Mehr

Recht

Welches Recht gilt für Facebook? Und wenn ja, wie viele?

Von Anna Behrend, 19. September 2012

Irisches, US-amerikanisches oder deutsches Recht? Politiker und Medien warfen dem Facebook-Konzern schon häufig Gesetzesverstöße vor. Welche Gesetze für den Internet-Riesen wirklich gelten, ist unter Juristen umstritten. Mehr

Umstrittene Praktiken

Ich weiß, was du letzten Sommer geliked hast

Von Anna Behrend, 19. September 2012

Datensammelei per "Gefällt mir"-Knopf oder E-Mail-Postfach: Facebook stand aus verschiedensten Gründen schon oft in der Kritik. Meist geht es um mangelhafte Privatsphäre-Einstellungen oder den flapsigen Umgang mit Daten. Beispiele dafür gibt es genug. Mehr

Dezentrale Netzwerke

Der Luxus der Wahl

Von Anna Behrend, 19. September 2012

Die Regeln bei Facebook bestimmen Marc Zuckerberg und sein Team. Das stinkt vielen Nutzern, aber mangels Alternative nutzen sie das Netzwerk trotzdem. "Freie Software"-Aktivist Torsten Grote erklärt im Interview, wie ein demokratischeres Netzwerk funktionieren könnte. Mehr

Fazit

Rein oder raus?

Von Anna Behrend, 19. September 2012

Wochenlang hat Medien-Monitor-Autorin Anna Behrend Bücher und Artikel gelesen, E-Mails geschrieben, Telefonate geführt und dabei viel über Facebook erfahren. Im Fazit zieht sie ihre persönliche Bilanz aus der Recherche. Mehr

Text: Anna Behrend

Bilder: Anna Behrend

Teaserbild Dossier: Gerd Altmann / pixelio.de

Veröffentlicht: 19.09.2012
Bitte gib hier die rechts gezeigte Zahl ein. Dies dient zur Abwehr automatisierter Einträge. CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn du die Zahl nicht lesen kannst, hier klicken.
Hinweis: Kommentare werden moderiert.


Pflichtlektüre

Eldoradio

DO1 TV

Journalistik Journal

Köpfe & Karrieren | Trends & Technik | Kritik & Kurioses | Spezial | News | Blog
 Suche | Newsfeeds | Redaktion | Impressum